Willkommen auf der Homepage der Klein Berliner Schützen, oder der Hemeringer Schützenkompanie

Die Schützenkompanie beim historischen Schützenfest in Hemeringen, ist die älteste teilnehmende Kompanie. Sie wurde anlässlich des ersten, im Jahre 1842 stattfindenden Schützenfestes, gegründet. Sie stellt wahrscheinlich eine Bürgerwehr dar, die wegen der geschlagenen Franzosen, die in losen Gruppen versuchten sich nach Frankreich durchzuschlagen, in Hemeringen gegründet wurde. Auch durch Hemeringen zog so ein Trupp, und verbreitete Angst und Schrecken. Ein Hemeringer kam ums Leben.

Die beim Schützenfest als Gegner der Schützen auftretenden Räuber, stellen die Franzosen dar. Diese hatten sich natürlich ihrer Uniformen entledigt, um nicht als französische Soldaten erkannt zu werden. Auch heute tägt die Räuberkompanie, mit Ausnahme der Offiziere, keine regulären Uniform. Das ist bei den Schützen natürlich anders. Ihre Uniform ist den Uniformen der damaligen Zeit nachempfunden, und wird, wie es alte Bilder beweisen, fast unverändert seid 1842 getragen.

Geführt werden die Schützen von ihrem Hauptmann Bernd Schattmann. Natürlich hat ihr Hauptmann auch einen Kampfnamen, wie fast alle Offiziere im Bataillon. Er wird während der Manöver und der Schlacht, Hauptmann Rammstein genannt.

Die Schützenkompanie untersteht direkt der Befehlsgewalt des Schützenkönigs. Ausserdem hat sie innerhalb des Bataillons eine Menge Sonderaufgaben. Sie stellt die Königswache und sie stellt die Wachen, welche die Königin während der Umzüge und der Schlacht begleitet.

News
27.05.2021 Einstimmung auf das Sch├╝tzenfest 2022

Eine kleine Einstimmung auf das kommende Schützenfest 2022:

Vielen Dank an Leutnant Knallfrosch für das tolle Video !!!

21.05.2021 Sch├╝tzenfest vom 01. - 04.07.2022

Hallo Kameradinnen und Kameraden,

das nächste Schützenfest findet vom 01. - 04.07.2022.

Die Mobilmachung wird voraussichtlich am 14.05.2022 stattfinden, da durch Pfingsten ein Übungsabend ausfällt.

Wir hoffen natürlich alle, dass uns Corona nächstes Jahr mehr oder weniger verlassen hat und ein Schützenfest möglich ist.

 

Bis dann

Lt. Admin

10.01.2021 Nachruf Franz Bocan

Hallo Kameradinnen und Kameraden,

am 05.01.2021 ist der Hauptgefreite a.D. Franz Bocan im Alter von 73 Jahren gestorben.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und er wird immer einer von uns bleiben.

Ruhe in Frieden.

Im Namen des Kommandos
Lt. Admin